Ein auf 20 Jahren Erfahrung im Umgang mit unreglementierter Gewalt basierendes Selbstschutztraining. Die bewaffneten und unbewaffneten Spiele gegen einen oder mehrere Angreifer werden in Schutzausrüstung und mit voller Kraft und Geschwindigkeit durchgeführt, damit keine Illusionen über die Natur körperlicher Auseinandersetzungen entstehen. Diese Simulation echter Kämpfe erzeugt eine steile Lernkurve. Kontakt